Regalinspektion

Regalinspektion

Regalinspektion

 Jährliche Inspektionspflicht für Lagereinrichtungen nach DIN EN 15635

pruefer

Das Thema Sicherheit in ihrem Betrieb ist wichtiger denn je.
Schwere Unfälle und hohe Reparaturkosten können vermieden werden, indem Sie Schäden an Lagereinrichtungen effektiv vorbeugen!
Lagereinrichtungen / Regale sind Arbeitsmittel und unterliegen der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)

Diese Einrichtungen müssen gemäß §10 der Betriebssicherheitsverordnung von befähigten Personen kontrolliert werden.

Noch nie geprüfte Regale können Lebensgefährlich sein !

regalinspektion001

 

regalinspektion002

Regalinspektion vom Fachmann.
Wir als Unternehmen der Lagertechnik bieten Ihnen die Sicherheitsüberprüfung Ihrer Lagereinrichtung Typenunabhängig gemäß DIN EN 15635, BGR 234 an.

Unsere Inspekteure sind speziell vom TÜV NORD ausgebildete Regalprüfer, welche auf der Grundlage der DIN EN 15635 ausgebildet wurden und nach einer bestandenen Abschlussprüfung ein entsprechendes Prüfzertifikat erhalten haben.
Unsere Regalprüfung umfasst

*optische Inspektion Ihrer Lagereinrichtung durch unseren Regalprüfer,

*Regalinspekteur Sichtkontrolle der Regalbauteile auf erkennbare Beschädigungen gemäß DIN EN 15635

*Kennzeichnung beschädigter Bauteile und Beurteilung der Schäden

*Abgleich der Belastungsschilder mit dem Regalsystem und dem Aufbau

*Erstellung eines Inspektionsprotokolls mit Beurteilung der Schäden und Empfehlungen zur Schadensbeseitigung direkt vor Ort

*Schadenanalyse - Einschätzung der Nutzungssicherheit Hinweise zur Vorbeugung von Regalbeschädigungen

*Ausarbeitung eines Kostenangebotes und Reparatur der Schäden

* keine langfristigen Verträge u./o. Abo`s

Sehr gerne organisieren wir im Anschluss auch den Austausch oder die Reparatur beschädigter Regalteile für Sie.

Dies ist ein zusätzlicher Service, den wir unseren Kunden anbieten.

 

Regalschäden austauschen oder reparieren?

In den letzten Jahren haben sich immer mehr Unternehmen auf das reparieren (richten) von Regalständern "spezalisiert".

Es wird mit Zertifiziert, Unkompliziert, Kosteneffizient, Einfach&Schnell & Sicher geworben.

Wir möchten diese Verfahren, an dieser Stelle, nicht schlecht machen oder davon abraten. Sie allein treffen die Entscheidung über reparieren oder austauschen. Wir möchten ihnen nur ein paar Aspekte aufzeigen die sie in ihrer Entscheidung mit einbeziehen sollten.

Eine Frage vorab.

Sie haben mit ihrem Auto einen Unfall gehabt. Sicherlich ärgerlich, ist aber passiert. Der Kotflügel ist verbeult. Die Werkstatt ihres Vertrauens schlägt ihnen ein ausbeulen vor oder den Austausch gegen einen neuen Kotflügel. Wofür entscheiden sie sich?

Kommen wir zum eigentlichen Thema

  • Reparaturen erfolgen in der Regel bei voller Belastung der Regalanlage. Regalschäden werden in 3 Kategorien (Grün, Orange, Rot) beurteilt. Grün bedeutet, der Schaden sollte beobachtet werden. Keine Handlung notwendig. Orange & Rot bedeuten erhebliche Schäden bei denen das Regal sofort entlastet werden sollte. Die Regale sind also im Idealfall beim eintreffen der Monteure bereits entlastet. Hört sich gut an ist allerdings in der Praxis fragwürdig. Des weiteren stellt sich die Frage, wie sieht die Berufsgenossenschaft ein arbeiten unter beladenen Regalen? Wer haftet bei körperlichen Schäden?
  • Wiederherstellung der vollen Tragfähigkeit. Regalstützen bestehen aus Stahlblech, die durch Kantung in ihre Form gebracht werden. Beim anfahren durch einen Gabelstapler wird diese Form verändert. Der Reparateur drückt diese Verformung in seine Form zurück. Wir sind in diesem Moment bereits bei einer dreifachen Verformung. Eine Schwächung der Stütze, durch z.b. kleine Risse im Gefüge, ist durch eine visuelle Prüfung nicht gänzlich auschließbar. Ohne eine Durchstrahlungs u./o. Ultraschallprüfung ist eine solche Aussage fragwürdig.
  • Günstiger als der Austausch beschädigter Regalteile. Holen sie sich von einer Fachfirma ein Angebot über das austauschen der Regalteile ein. Aus Erfahrung, kalkulieren wir z. b. das austauschen einer Stütze von 8000-10000 mm, 1 Std.x2 Monteure=2 Std. ein. Der Preis für das Ersatzteil ist Hersteller abhängig. Hierbei ist eine volle Tragfähigkeit unstrittig.
  • Zertifiziert. Was ist zertifiziert? Das Verfahren zur Reparatur! Kommen wir nochmal auf ihr Auto und dem Kotflügel zurück. Ihre Werkstatt hat ein Werkzeug entwickelt zum ausbeulen von Karosserieteilen. Dieses Werkzeug ist zertifiziert und nicht ihr ausgebeulter Kotflügel.

Wir hoffen, das wir ihnen bei ihrer Entscheidung etwas behilflich sein konnten. Denken sie immer daran, die Sicherheit in ihrem Betrieb sollte oberste Priorität haben.

 

 Maßblatt f. Regalreparatur hinweis

 hinweisLeitfaden für Regale

hinweisAnfahrschutz-Regale

hinweis BGR234

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Unsere Partner

© 2010 N. Baumann Industriemontagen. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper